Kulturknotenpunkt Südost

Der Stabsbereich Kultur des Kreises Stormarn  und die Stiftung Herzogtum Lauenburg sind gleichberechtige Ansprechpartner für den Kulturknotenpunkt Südost. Zusammen mit den Kulturschaffenden vor Ort soll die Vernetzungsarbeit ausgebaut, bestehende und neue Kooperationen gestärkt, die Kultur im ländlichen Raum gefördert und diverse spartenübergreifende Projekte durchgeführt werden. Kulturkommunikation ist dabei ein essentieller Bestandteil.

Das landesweite Netzwerk der sieben Kulturknotenpunkte wird koordiniert vom Landeskulturverband Schleswig-Holstein e.V. und finanziell unterstützt durch das Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur. Weitere Informationen gibt es unter www.kulturknotenpunkt.de.

Aktuelle Projekte

Vergangene Projekte

kun stormarn quardrat

kreativ & nachhaltig 2024

Am 15.02.24 von 10-16 Uhr fand die Veranstaltung "kreativ & nachhaltig Stormarn" statt. Teilnehmenden hatten sich zum Themen der Mobilität und Kreislaufwirtschaft durch Impulse, Workshops und Ideenbörse inspirieren lassen.

1 v2

KULTURKARUSSELL 2023

Das Netzwerkevent am 5.12.2023 fand analog im Kultur- und Bildungszentrum (KuB) Bad Oldesloe. Geplant sind ein Meet & Greet, kurze Impulsvorträge, eine Ideen- und Projektschmiede und Raum zum austauschen und netzwerken. Der Kulturknotenpunkt Südost unterstützt bei der Öffentlichkeitsarbeit und Planung.

2023 POP UP: Ferienprojekt "Die Bühne gehört dir!"

In einem 5-tägigen Workshop arbeiten Jugendliche mit Migrationshintergrund mit musik- und theaterpädagogisch Methode an eine Abschlussaufführung. Dabei wird sowohl das individuelle Auftreten, als auch das gemeinsame Handeln in der Gruppe gestärkt. Projektzeitraum: 16-20.10.2023. Der Kulturknotenpunkt Südost unterstützt beim Inhalt und der Öffentlichkeitsarbeit

plakat2 2023

2023 POP UP: Benefizkonzert "Musik für Tangstedt"

Auch dieses Jahr fand das Benefizkonzert "Musik für Tangstedt" statt. Zusammen mit der Bürgerstiftung Tangstedt organisierte der Kulturknotenpunkt Südost die Veranstaltung.

20241007 2015210K  021

2023 POP-UP Theaterprojekt: Wartesaal der Hoffnung

Ein Theaterstück mit geflüchteten Frauen aus Afghanistan und der Ukraine aus Reinbek. Foto: (c) Flüchtlingsinitiative Reinbek

Slawomir 1024x681

2023 POP UP Fotoausstellung: Hölk - Ein Quartier zeigt Gesicht

Eine Initiative von Plan B - in Kooperation mit uns als Kulturknotenpunkt Südost, mit dem Kultur- und Bildungszentrum, KuB, Bad Oldesloe und dem Oldesloer Spendenparlament: Der Stadtteil Hölk in Bad Oldesloe – zwei Hochhäuser bilden eine eigene Welt zwischen Eigenheimen inmitten der in den siebziger Jahren erbauten Siedlung. 15 Bilder mit Text stellen Menschen aus dem gesamten Quartier vor. Sie zeigen die Vielfalt, schaffen Nähe und wecken Emotionen. Foto: (c) Timon Kronenberg

kunst atelier 2

Kunst.Kultur.Orte 2022

Bereits zum fünften Mal finden am 10. und 11. September offene Ateliers im Kreis Stormarn statt. Unter dem Namen "Kunst.Kultur.Orte 2022" wird die erfolgreiche Veranstaltungen für den Kreis Herzogtum Lauenburg geöffenet. Der Kulturknotepunkt Südost und die Arbeitsgemeinschaft "Stormarn kulturell stärken" übernehmen die Organisation und Bewerbung der Veranstaltung.

Design ohne Titel

2023 Ausstellung: „Die Kunst ist weiblich – Frauenperspektiven“

Wie weiblich ist die Kunst in Schleswig-Holstein? Wie werden Frauen heute in der Kunst wahrgenommen? Wie sieht ihre Kunst aus? Ist sie deshalb weiblich, weil ihre Schöpferinnen Frauen sind? Die Kuratorin Antje Ladiges-Specht geht diesen Fragen mit Malerei, Plastiken, Drucken und Holzschnitten nach. Vernissage war am 5. März.

Ansprechpartnerinnen

Phatchanee Pan-Urang

Kreis Stormarn – Stabsbereich Kultur
Mommsenstraße 13
23843 Bad Oldesloe

Tel.: 04531/1601817
p.pan-urang@kreis-stormarn.de

Christa Mahl

Stiftung Herzogtum Lauenburg
Hauptstraße 150
23879 Mölln

Tel.: 04542/87000
c.mahl@stiftung-herzogtum.de