TX3 1729 Lesepaten Jury Gruppenbild stehend+und+sitzend

Geschichten voller Zukunftsmusik

Bürger-Stiftung Stormarn ruft noch bis zum Ende der Sommerferien einen Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche aus.

Foto © Bürger-Stiftung Stormarn

Wie könnten weite Reisen ohne Flugzeuge gelingen? Wie könnten Städte und Häuser zukünftig aussehen? Wie wird es den Tieren gehen und wo sollen sie leben? Was machen die Menschen mit ihrem Müll?

Spannende Fragen, für deren Beantwortung reichlich Kreativität gefragt ist. Die Bürger-Stiftung Stormarn ruft deshalb aktuell mit ihrem Schreibwettbewerb „Stadt-Land-Welt“ Kinder und Jugendliche dazu auf, Geschichten voller Zukunftsmusik zu schreiben, die diesen oder anderen Fragen auf den Grund gehen.

„Die ersten Einsendungen zu Stadt-Land-Welt zeigen bereits eine Bandbreite von Geschichten, die zu dem Thema Zukunft erzählt werden können“, erläutert Annelore Penno, Bereichsleitung Bargteheide der Gemeinschaft der Lesepatinnen und Lesepaten. „Unserer Jury macht es viel Spaß, die Ideen der Kinder zu lesen. Nun freuen wir uns auf noch viel mehr kreative Geschichten.“

Auf die Gewinner:innen warten viele Preise. Etwa neue und besondere Bücher oder Mal- und Schreibutensilien. Außerdem werden Hörspiel-Werkstätten stattfinden. „Wegen der Pandemie etwas verzögert, aber die Hörspiele aus dem letzten Wettbewerb können jetzt endlich gemeinsam mit den Kindern produziert werden“, erzählt Lese- und Literaturpädagogin Antje Wengorz von der Stadtbibliothek Bargteheide.

TX3 1773 Lesepaten Jury Gruppenbild stehend+und+sitzend

Die Jury von links: Anne-Marie van Oosterum, Sabine Sarach, Antje Wengorz. Sitzend von links: Anne Vondenhof, Annelore Penno. Nicht im Bild: Brigitte Wahls. © Bürger-Stiftung Stormarn

„Es ist geplant, die Zukunftsgeschichten im Rahmen der ‚Stormarner Kindertage‘ im September zu präsentieren“, verrät Jury-Mitglied Anne Vondenhof. „Zum Beispiel lesen die Lesepaten am 17.09.2021 Zukunftsgeschichten in der Stadtbibliothek Bargteheide vor – und vielleicht trauen sich zu dem Anlass ja auch einige der jungen Autorinnen und Autoren selbst ihre Wettbewerbsbeiträge vorzutragen“, ergänzt Anne-Marie van Oosterum, ebenfalls Jury-Mitglied.

Mitmachen dürfen alle Vorschüler:innen und Schüler:innen, die in Stormarn wohnen oder zur Schule gehen. Einsendeschluss ist der 30.07.2021 (Mail: wettbewerb@buerger-stiftung-stormarn.de, Betreff: Stadt-Land-Welt
oder per Post an Bürger-Stiftung Stormarn, z.H. Lesepaten- Stadt-Land-Welt 2021, Hagenstraße 19, 23843 Bad Oldesloe).
Weiterhin können Geschichten in einem verschlossenen Umschlag während der Öffnungszeiten direkt bei der Stadtbibliothek Bargteheide abgegeben werden.

Übrigens: Wenn Sie selbst Freude daran haben vorzulesen, gemeinsam mit Kindern zu lesen oder organisatorische Aufgaben ehrenamtlich übernehmen möchten, dann freuen sich die Lesepatinnen und Lesepaten der Bürger-Stiftung über Ihre Unterstützung.

Melden Sie sich einfach per E-Mail: lesepaten@buerger-stiftungstormarn.de

Feedback & Soziale Netzwerke

Das Community Magazin lebt von eurer Beteiligung. Wir freuen uns über jedes Feedback. Teilt unsere Inhalte mit euren Freunden!

 

Zum Feedback-Formular

Auf Facebook teilen