Schriftgestaltung leicht gemacht - Teil 4

Im letzten Teil der Reihe "Schriftgestaltung leicht gemacht! ermutigt die Künstlerin Maria Müller-Leinweber, sich auch an schwierigere Schriften heranzuwagen.

Von: Maria Müller-Leinweber

Im letzten Teil der Videoreihe „Schriftgestaltung leicht gemacht!“ ermutigt Maria Müller-Leinweber, sich auch an etwas komplizierter aussehende Schriften heranzuwagen. Mit ein paar Tricks und der richtigen Schritt-für-Schritt-Reihenfolge klappt das.

Ihr benötigt dafür:

  • Bleistift

  • Fineliner

  • Haarpinsel

  • etwas Aquarell- oder Tuschkastenfarbe

  • Zeichen- oder Malpapier, was auch nasse Farbe verträgt

Maria Müller-Leinweber unterrichtet in ihrem Atelier Mamülei in Ahrensburg Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Malen, Zeichnen und vielen anderen gestalterischen Techniken.

Viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren!

Feedback & Soziale Netzwerke

Das Community Magazin lebt von eurer Beteiligung. Wir freuen uns über jedes Feedback. Teilt unsere Inhalte mit euren Freunden!

 

Zum Feedback-Formular

Auf Facebook teilen