Schriftgestaltung leicht gemacht - Teil 2

Die Künstlerin Maria Müller-Leinweber gibt Tipps und Tricks, wie man mit unterschiedlichen Werkzeugen verschiedene Schriften ausprobieren kann.

Foto © Maria Müller-Leineweber

Von: Maria Müller-Leinweber

Im zweiten Teil der Videoreihe „Schriftgestaltung leicht gemacht!“ lädt Maria Müller-Leinweber dazu ein, verschiedene Werkzeuge für die Schriftgestaltung einzusetzen und auszuprobieren.

Ihr benötigt dafür:

  • Bleistift

  • Fineliner und andere Stiftarten, die ihr zu Hause habt

  • Haar- und Borstenpinsel

  • Eine Pipette, wer hat

  • etwas Aquarell- oder Tuschkastenfarbe

  • Zeichen- oder Malpapier, was auch nasse Farbe verträgt

Maria Müller-Leinweber unterrichtet in ihrem Atelier Mamülei in Ahrensburg Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Malen, Zeichnen und vielen anderen gestalterischen Techniken.

Viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren!